Dieter Broers triff Ernst Wolff – Webinar am 19.09.2021

Man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit und das ganze Volk einen Teil der Zeit
belügen, aber man kann nicht das ganze Volk die ganze Zeit belügen. (Abraham Lincoln)

Liebe Freunde,

die Beweise liegen vor; seit Beginn der angeblichen „Pandemie“, die keine war und keine ist, gab es zu keiner Zeit eine Übersterblichkeit[1]. Die Herdenimmunität gegen das „Coronavirus“ hat sich auch ohne Impfung längst ausgebreitet. Unter den schwer erkrankten Personen, die in Krankenhäusern behandelt werden, sind mehr geimpfte als ungeimpfte Menschen. Und da, wo noch Fälle von typischen Atemwegserkrankungen auftreten, werden den Patienten die Behandlungsoptionen, die sich inzwischen als wirksam erwiesenen haben, fast immer vorenthalten.

Die Pandemie in Rohdaten. Video-Link unter dem Text.

Dabei haben etliche Länder die Pandemie bereits als beendet erklärt und das nicht nur, wie z.B. in Dänemark, weil sich die Mehrheit der Bevölkerung hat impfen lassen, sondern auch, wie z.B. in Serbien, weil man angesichts der Menge von Impfschäden, beschlossen hat, mit dem Impfen aufzuhören. In anderen Ländern wird noch mit der Verschärfung von Maßnahmen gedroht, mit dem Ziel die Impfquoten zu erhöhen, während an anderer Stelle Gerichte bereits entschieden haben, dass die Impfstoffe nie hätten eingesetzt werden dürfen.

Der Blick auf die derart paradoxe Weltlage hinterlässt mehr Fragezeichen als nachvollziehbare Erklärungen. In den heimischen Medien melden sich „Experten“ ungebremst mit „Fakten“ zu Wort, deren Wahrheitsgehalt längst mehrfach widerlegt ist. Wer verfolgt, was geplant ist und mit welchen unhaltbaren Argumenten diese perfiden Pläne gerechtfertigt werden, ist zunehmend fassungslos.

Wie kann das sein? Wie konnte es soweit kommen? Was steckt wirklich hinter diesem Wahnsinn, den scheinbar niemand mehr stoppen kann? Die einen befürchten, der Plan sei die Dezimierung der Weltbevölkerung, die anderen sehen in den Ereignissen den ersten Schritt zum Transhumanismus.

Nach allem, was wir inzwischen erfahren haben, ist beides wahrscheinlich zutreffend.

Dabei liegen die meisten der möglichen Motive nach wie vor im Dunklen. Aber Spekulationen helfen uns nicht weiter. Wir müssen einsteigen in den Kaninchenbau hinter den herrschenden Verhältnissen und uns eine fundierte Kenntnis über alle Faktoren verschaffen, mit denen wir konfrontiert sind.

Der IWF- und Finanzexperte Ernst Wolff klärt mit klaren Analysen auf! Er hat vor kurzem beim WEFF- Sommerfest in Davos einen viel beachteten Vortrag[2] gehalten, der als einer der besten Reden der Zeitgeschichte bezeichnet wurde und der von A bis Z den kompletten Corona-Betrug entzaubert, die gesamten Hintermänner enttarnt, im Detail aufzeigt, wo die Reise hingeht, aber auch die Gründe beschreibt, warum SIE scheitern werden und was wir tun können, um die Menschheit und die Demokratie vor der totalen Diktatur und Versklavung zu retten.

3. Sommer weff 2021 in Davos, mit Ernst Wolff, Video-Link unter dem Text

Wer noch immer glaubt, es sei das Beste, den Kopf in den Sand zu stecken oder unterzutauchen, bis das alles wieder vorbei ist, irrt. Hinzunehmen, was an unlogischen, undemokratischen und unmenschlichen Verordnungen unser Leben bestimmt, ist ein Fehler. Wir müssen begreifen, was geschieht, lernen das Unfassbare zu erkennen und das Schockstadium, in dem wir uns befinden, überwinden und aufstehen.

Ich freue mich sehr auf ein spannendes, bereicherndes und wegweisendes Gespräch mit Ernst Wolff und auf Euch alle, die mit dabei sind.

Me Agape,

Euer

Dieter Broers

Die Aufzeichnung des Live-Webinars vom
Sonntag 19. September 2021
ist ab jetzt verfügbar

Die Aufzeichnung
des Live-Webinars
vom Sonntag
19. September 2021
ist ab jetzt verfügbar

Ab Kauf steht den Teilnehmern die Aufzeichnung für 12 Monate zu Verfügung.

Ernst Wolff wurde 1950 in Tianjin / VR China geboren, floh mit der Familie nach Deutschland, verbrachte seine Kindheit in Seoul/Korea und ging ab 1960 in Düsseldorf zur Schule.
Danach Studium in den USA (Bowdoin College, Ostküste), 1971 Ausweisung aus den Staaten wegen Artikel gegen den Vietnam-Krieg. Arbeit als Dolmetscher, Übersetzer und Drehbuchautor, später als Journalist und Sachbuchautor („Weltmacht IWF“, „Finanztsunami“, „Wolff of Wall Street“).

Themenschwerpunkt: Die Wechselbeziehung zwischen Politik und Finanzwirtschaft sowie dem digital-finanziellen Komplex, der neben dem militärisch-industriellen Komplex das Weltgeschehen beherrscht.

Videos:

[1] Reupload: Die Pandemie in Rohdaten von Marcel Barz (Informatiker und Datenspezialist): https://www.youtube.com/watch?v=A_OA4LD3Mks

[2] 3. Sommer weff 2021 in Davos, mit Ernst Wolff: https://youtu.be/9mz2IpF0ajs

E-Book: Die Transformation der Erde

Kostenlos als PDF runterladen

In wenigen Sekunden bei dir. Einfach Vorname und E-Mail-Adresse eintragen.